YournameCom © 2007 • Privacy Policy • Terms of Use

 

• Impressum »

 

Impressum & Kontakt

 

 

• Mein KopfKino »

 

Der Schriftsteller

Thomas Dellenbusch

 

 

Gedichte zum Verschenken (Beispiele)

 

Aufgabe: Liebeserklärung per Gedicht

 

Geblickt

 

Seh' Dein Aug, klare blaue Helligkeit

Unter schwarzen Schwingen wohl bedacht

Auf weichen Wangenknochen thronend

Feine Furchen voller Fröhlichkeit

Kleidend schön herbeigelacht

Lieb und Göttlichkeit betonend

 

Durch dies Fenster Dich betrachtend

An der seid'nen Spitze stumm vorbei

Die das frische Kleid nun ziert

Den Blick erkennend, bemerkend, beachtend

Der so alt bekannt und vertraut mir sei

Dass meine Seele im Stillstand der Zeit sich verliert

 

(c) Thomas Dellenbusch 2002

 

 

Aufgabe: Gedicht für ein Brautpaar

 

Hochzeit

 

Meilen gewandert

Alles und Nichts gesucht

Den Horizont verflucht

Der verschleiert

Hinter Ahnungslosigkeit

Ohne Regung verbleibt

Bis...

Berge bezwungen

Gärten besungen

Reißende Flüsse besiegt

Tausende Risse gepflegt

An eines Weges Zweig

Jener Baum gereift

Des Knospen in

Unberührtem Lebenssinn

Bereit...

Gen Sonne aufzublüh'n

 

(c) Thomas Dellenbusch 2003

 

 

 

 

 

Die hier veröffentlichten Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht explizit anders angegeben). Sie dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert, gespeichert und/oder verwendet werden. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.